One Picture a day #27

Ich liebe ja den Herbst, wenn auch am liebsten regenfrei. Aber es lassen sich einfach schöne Fotos bei schlechtem Wetter machen 🙂

One Picture a day #26

Ich mag alte Hinterhöfe sehr, ebenso wie altes Mauerwerk, das tolle Strukturen hat. Das macht in Farbe und Schwarz-Weiss großen Spaß. Das heutige Bild wurde in einer Stadt im Osten der Republik aufgenommen. Mehr sei an der Stelle mal nicht verraten. Mal sehen ob es jemand kennt. 🙂

One Picture a day #25

Heute schon die nächste Bergtour geplant? Nicht? Dann hier ein Geschmackmacherfoto, um die Planung zu beginnen. Wir sehen uns dann auf dem Gipfel.

One Picture a day #23

Da will ich eigentlich nur einen neuen Blogpost schreiben und sehe, daß über Nacht mein Headerbild von „wasmitfotos.de“ verschwunden ist. Und ein neues Bild läßt sich nicht festlegen, d.h. im Admintool sehe ich das Headerbild, aber es wird einfach nicht veröffentlicht. Ganz großartig WordPress! Da wird irgendwas rumgefrickelt und wer muß es wieder ausbaden: Die Kunden … Weiterlesen

One Picture a day #22

Auf einer mehrtägigen Bergtour im Stubaital war von Starkregen über Schnee und ordentlich Hitze alles dabei. Eigentlich müßte der Post heute „Two Pictures a day“ heißen, aber meinen Lieblings-Berghut mag ich Euch nicht vorenthalten 😉

One Picture a day #21

Wer seinen diesjährigen Sommerurlaub noch vor sich hat, dem wünsche ich auf diesem Wege viele schöne Sonnenuntergänge.

One Picture a day #20

Egal wo man sich bewegt, überall werden Selfies gemacht. Das ist für Fotografen ja nichts neues. Selbstportraits wurden seit Anbeginn der Fotografie gemacht. Auch gelangten Fotografen durch ihre Selbstportrait-Serien zu großer Bekanntheit. Von daher heute mal ein Selfie von mir 🙂

One Picture a day #19

Kann sich aktuell jemand daran erinnern wie „kalt ist“? Um unsere teilweise wirklich kalten Winter nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und quasi zur (zumindest visuellen) Abkühlung, heute mal ein Wintermotiv, das ich bei wirklich klirrender Kälte aufgenommen habe. Um entsprechenden Fragen vorzubeugen: Der Strommast wurde bewußt ins Bild mit einbezogen.

One Picture a day #18

In Frankfurt gab es Zeiten, da war es wenig ratsam sich abseits der ausgetretenen Touristenpfade zu bewegen. Auch heute macht es Sinn mit Verstand und einer gewissen Ortskenntnis unterwegs zu sein. Besonders interessant finde ich persönlich das East End. Das Bild des Tages zeigt eine Verladerampe außerhalb der Geschäftszeiten an einem Sonntagabend.

One Picture a day #17

Und wieder ein Details aufgenommen im Frankfurter East End.